Baden-Württemberg e.V.

GEMEINSAM - Denken und Tun

01.12.2020 (19:00) -
Ort: Freiburg, Karlsruhe & Heidelberg

Mit einem völlig neuen Veranstaltungskonzept startet der gem. Verein Pro GemeinWohl e. V. eine Veranstaltungsreihe mit aufeinander aufbauenden Inhalten.


1. Termin 1.12.2020 19h
Titel GEMEINSAM - Denken und Tun


Einführungen und Dialog mit
• Ulrich Lilie (Präsident der Diakonie Deutschland), Autor des Buchs “Unerhört”
• Christian Felber (Gemeinwohlökonomie) sowie
• Ulrike Herrmann (Journalistin und Mitglied des Kuratoriums des deutschen AFS Interkulturelle Begegnung e.V.)


Orte Freiburg, Karlsruhe, Heidelberg, (zeitgleich!)
Vernetzung per Liveübertragung von und in alle Veranstaltungsorteund online per streaming


Barrierefreiheit 4-fach
• Mobilität in den Veranstaltungsräumen und im Internet
• Simultan-Übersetzung in Gebärden-Sprache
• freier Eintritt für alle Bevölkerungsgruppen
• verständliche Sprache


Ziel ist es eine breitere Öffentlichkeit zu motivieren, sich dauerhaft, aktiv für das Gemeinwohl und der Entwicklung einer zukunftsfähigen Gesellschaft zu engagieren.


Unterstützer*innen
• Kultur Leben e. V.
• Omas gegen Rechts Freiburg - für Demokratie und Menschenwürde e. V.
• Forum Weingarten
• Diakonisches Werk Freiburg
• Resqship
• Roma Büro Freiburg (angefragt)
• Bürgerinitiative bedingungsloses Grundeinkommen e.V.
• Generationen Stiftung
• Extinction Rebellion Freiburg
• Fridays for Future Freiburg


Weitere Termine sind: 20.01.2021 und 20.03.2021 - Infos folgen.

Informationen zum Verein Pro Gemeinwohl e.V.