Hamburg

3. Zukunftspreis Hamburg ausgesetzt bis 2021

Hamburg, 08.04.2020
     
banner_3zukunftspreis_ausgesetzt.png

Beim Zukunftspreis Hamburg, der 2019 bereits zum dritten Mal ausgeschrieben wurde, war die Gemeinwohl-Ökonomie Hamburg erstmals Kooperationspartner. Der Preis richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene aus der Metropolregion Hamburg, die sich mit Projektideen und Vorschlägen zu einer zukunftsfähigen und nachhaltigen Gesellschaft bewerben können.

Die Corona-Pandemie hat nun auch leider Auswirkungen auf den Zukunftspreis 2020. Er kann nicht so umgesetzt werden, wie es der Zukunftsrat Hamburg und die Gemeinwohl-Ökonomie Hamburg möchten und wie es den Teilnehmer*innen gebührt. Daher wurde entschieden, den Zukunftspreis für 2020 auszusetzen und in 2021 neu auszuschreiben.

Weitere Information dazu finden Sie auf derr Website des Zukunftsrats.