Baden-Württemberg e.V.

Jugend-Konvent zur Gemeinwohl-Ökonomie

Flyer zum Jugend-Konvent

Jetzt anmelden und aktiv werden!

In welcher Welt wollen wir leben? Was brauchen wir, damit es uns gut geht? Wie viel materiellen Wohlstand brauchen wir? Welche Rolle spielt eine gesunde Umwelt und gesellschaftliches Vertrauen?

Um als Gesellschaft gut und nachhaltig zusammenzuleben, ist ein gemeinsames Verständnis von Gemeinwohl wichtig. Die GWÖ schlägt deshalb vor, gemeinsam ein solches Gemeinwohl-Konzept zu entwickeln. Die Vorteile: Wirtschaftlicher Erfolg und gesellschaftlicher Fortschritt lassen sich besser messen. Außerdem können auf dieser Grundlage politische und wirtschaftliche Entscheidungen und Regeln festgelegt werden, insbesondere die Spielregeln für Unternehmen in einer Marktwirtschaft.

Für ein solches Gemeinwohl-Konzept gibt es schon verschiedene Ansätze, wie zum Beispiel der Nationale Wohlfahrtsindex, der Better-Life-Index, das bhutanesische Bruttonationalglück oder die Globalen Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. Diese Konzepte haben alle ihre Stärken und Schwächen – deshalb werden wir sie uns beim Jugend-Konvent genauer anschauen und die Vor- und Nachteile definieren. Und dann sind Deine Ideen gefragt: Denn das Ziel ist es, unser eigenes Konzept zu entwickeln. 

Dieses Konzept wird am Ende des Konventes gemeinsam beschlossen und öffentlich bekannt gegeben. Zum Abschluss wird der Prototyp auf einer Podiumsdiskussion mit Pressekonferenz vorgestellt und mit Gästen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft diskutiert.

Sei dabei und lass uns die Welt ein bisschen besser machen!

Hier geht's zur Anmeldung