Niederösterreich

Experiment Bürger*innenrat

03.07.2021 (12:00) - 04.07.2021 (18:00)
Ort: 3830 Thaya

2016-11-04 WS Demokratische Entscheidungsfindung (7).JPG

Unsere Demokratie lebt!

Doris Holler-Bruckner und Karin Neckamm Team Powerful People werden auf Initiative der GWÖ-Regionalgruppe Waldviertel das "Experiment Bürger*innen-Rat" mit uns beginnen. 

Das Thema unseres Experiments ist die Frage: "Wie bekommen wir mehr Mitbestimmung in die regionale Verkehrsplanung?"

Es ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Regionalgruppe, engagierten Netzwerker*innen und klimaaktiven Menschen auf Landes- und Bundesebene. Denn wir brauchen zukunftstaugliche Methoden demokratischer Entscheidungsfindung und wollen mit dieser Initiative ein starkes Zeichen aus der Region setzen.  

Hier ist ein aktueller Artikel von Doris

ÖKONEWS 13.3.2021
Schon lange setze ich mich in unterschiedlichsten Bereichen für Umwelt und Klima ein. Als eine der Gründerinnen von "WirentscheidenKlima" und als Teil einer Allianz aus "FridaysForFuture", "mehrDemokratie", "ExtinctionRebellion" und "WirentscheidenKlima", die sich ebenfalls für einen Bürger*innenrat zum Klima engagiert, freue ich mich besonders, dass in Österreich bald ein "KLIMARAT" der Bürger*innen umgesetzt werden soll. (Doris Holler-Bruckner)

Wenn Sie/Du an einer Teilnahme interressiert bist, bitte an  waldviertel@ecogood.org schreiben. Es gibt voraussichtlich, coronabedingt eine maximale Teilnehmeranzahl von 20 Personen. Aber wer weiß, vielleicht sind im Juli schon mehr möglich ...  Interessierte aus der Regionalgruppe sind fix dabei. Unter den weiteren Anmedungen wird ausgelost. Es wird voraussichtlich ein Teilnahmebeitrag von maximal € 50,- eingehoben.