Rheinland e.V.

Martina Dietrich bei GreenPeace Radio

Gemeinwohl-Ökonomie – eine mögliche Zukunft der Wirtschaft

„Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.“ So steht es im Grundgesetz. Dieses Allgemeinwohl will die Gemeinwohl-Ökonomie in den Mittelpunkt des Wirtschaftslebens stellen. Davon erzählt Martina Dietrich von der Gemeinwohl-Ökonomie Köln-Bonn. Anhand von Beispielen aus der Region erläutert sie die Bedeutung und praktische Auswirkungen einer Gemeinwohlbilanz für Unternehmen.

In den nächsten zwei Wochen können Sie/könnt ihr die komplette Sendung auch unter folgendem Link hören:

https://www.dropbox.com/s/w1n0750hopsv8bf/202105%20Sendung%20Gemeinwohl%C3%B6konomie.mp3?dl=0

In den nächsten Tagen steht die Sendung als Podcast bei Spotify in dem Ordner Greenpeace Köln. Der Link dazu :

https://open.spotify.com/show/4MEcFe9LEU2bANxYRAbxbL

30.05.21 ^kg