Datenschutzmitteilung

Diese Webseite wird vom Internationalen Verband, International Federation for the Economy for the Common Good e.V. mit Sitz in Hamburg Stresemannstr. 23, 22769 Hamburg betrieben.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und die jeweiligen nationalen Datenschutzgesetze). In dieser Datenschutzmitteilung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit unserer Website.

Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website erheben wir automatisiert einige Informationen, die in den folgenden Abschnitten genau dargelegt werden. Darüber hinaus verarbeiten wir auch jene Informationen, die Sie selbst durch Ausfüllen von Formularen wie etwa zum Kontakt oder zur Anmeldung als Mitglied angeben.

Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO),

  • um Ihnen diese Webseite inklusive unserer Services zur Verfügung zu stellen
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können
  • um unser Angebot und unseren Webauftritt zu verbessern
  • um Angriffe auf unsere Webseite erkennen, verhindern und untersuchen zu können
  • um auf Ihre Fragen zu antworten

Im Falle einer Anmeldung als Interessent*in/Unterstützer*in, Mitglied oder Spender*in verarbeiten wir Ihre Daten

  • um Ihrem Interesse an weiteren Informationen nachkommen zu können und z.B. einem Wunsch nach der Zusendung eines Newsletters erfüllen zu können.
  • um Sie als Mitglied in einem Verein der Gemeinwohl-Ökonomie aufnehmen und verwalten zu können zu können.
  • um Ihre Spende verwalten zu können (Banküberweisung, evtl. Zuwendungsbestätigung).

Zu den dann verarbeiteten Daten finden Sie ausführliche Informationen in der dort hinterlegten Datenschutzmitteilung.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger, die ihre Daten ausschließlich in der EU verarbeiten, übermitteln:

  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister
  • an den jeweiligen GWÖ-Partnerverein, dessen Mitglied Sie werden wollen oder für den Sie spenden möchten
  • in anonymisierter allgemein statistischer Form an die Mitgliedsvereine im Internationalen Verband
  • im Anlassfall an Strafverfolgungsbehörden

Verarbeitete Daten im Detail

Anonymisierte Webanalyse

Zur Analyse und Optimierung unserer Website verwenden wir Statify, eine Webanalysesoftware. Sie zählt die Zugriffe auf unsere Webseite und erzeugt statistische, anonymisierte Zugriffsstatistiken. Durch diese Software werden keine personenbezogenen Daten gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

Keine Cookies

Unsere Website verwendet keine Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website Newsletter von GWÖ-Vereinen und Regionalgruppen zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Weitere Angaben (Anrede und Name) sind optional.

Sobald Sie sich für einen Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo eines Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Sie finden dazu in jedem Newsletter einen entsprechenden Link vor. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem jeweiligen Newsletter-Versand.

Speicherdauer

Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, werden wir Ihre Daten jedenfalls so lange speichern, so lange Ihr Account oder Ihr Newsletter-Abo besteht und danach für nur so lange, wie rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen.

Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie dies bei der Aufsichtsbehörde melden:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Ludwig-Erhard-Str. 22, 7.OG
20459 Hamburg
mailbox@datenschutz.hamburg.de
+49 40 428 54-4040

Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns unter datenschutz@ecogood.org

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2020. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit von Ihnen auf dieser Website abgerufen werden.

Hamburg, den 20.1.2020

V202006.1